Kennzahlen Contact Tracing

Auf dieser Seite werden weitere Kennzahlen zum Contact Tracing im Kanton Solothurn veröffentlicht. Aufgrund einer zeitlich verzögerten Erfassung kann es zu Datenanomalien kommen.

Isolation und Quarantäne

 

KW 46

(15.11-21.11.2021)

KW 45

(08.11-14.11.2021)

 

Seit 01.01.2021

Personen neu in Isolation 1'042 722 14'697
Kontaktpersonen neu in Quarantäne 1'960 1'244 29'327
Personen neu in Quarantäne nach Rückkehr aus quarantänepflichtigen Ländern 0 0 2'392
Kontaktpersonen, die von der Quarantäne in Isolation gewechselt haben 240 184 3'524
Prozentualer Anteil positiv getesteter Personen, die zum Zeitpunkt des Tests bereits in Quarantäne waren 23% 25% 24%
Prozentualer Anteil von Kontaktpersonen, die während der Quarantäne positiv getestet wurden (Konversionsrate) 12% 15% 12%

Infektion nach Reiserückkehr

  KW 46 Seit 01.07.2021
Laborbestätigte Fälle insgesamt: 1'042 7'717
Davon nach Reiserückkehr: 23 1'275
Anteil in Prozent: 2% 17%

 

Vermuteter Ansteckungsort

Die Zahlen zu den vermuteten Ansteckungsorten ist mit Vorsicht zu interpretieren. Die Angaben von positiv getesteten Personen zum Ansteckungsort beruhen auf einer subjektiven Vermutung, und bei einem beträchtlichen Anteil der Personen kann gar keine Ansteckungsquelle vermutet werden. Bei einem positiv getesteten Fall in der Familie lässt sich die Ansteckungsquelle beim Familienangehörigen eruieren, bei einer allfälligen Ansteckung im öffentlichen Raum mit vielen unbekannten Personen ergeben sich kaum Hinweise.

Grundsätzlich gilt bezüglich Ansteckungsrisiko und Ansteckungsort:

  • Das Ansteckungsrisiko ist in Innenräumen am grössten («closed spaces»), insbesondere wenn diese schlecht belüftet sind.
  • Das Ansteckungsrisiko ist bei engen Kontakten am grössten («close-contact settings»).
  • Das Ansteckungsrisiko steigt, je mehr Personen sich in einem geschlossenen Raum befindenden und je kleiner dieser Raum ist («crowded places»).
  • Bewegen sich die Leute frei im Raum und sitzen nicht an einem fest zugewiesenen Platz, steigt das Risiko entsprechend an.
  • Wo keine Kontaktdaten erhoben werden wie im öffentlichen Raum (ÖV, Einkaufsläden, Märkte, etc.) ist kein Contact Tracing möglich.

Die veröffentlichten Zahlen werden gegebenenfalls korrigiert und können von anderen Datenquellen abweichen.

Vermuteter Ansteckungsort  KW 46 Seit 01.01.2021
  N=1'030 N=14'720
Eigener Haushalt / Familie / Treffen mit Bekannten: 37.9% 39.5%
Keine Vermutung: 11.3% 18.1%
Schulen 21.8% 10.5%
Arbeitsplatz: 8.1% 8.6%
Reisen / Flugzeug: 1.1% 6.7%
ÖV / Markt / Einkaufen: 7.2% 6.6%
Medizinal-/ Pflegepersonal: 0.9% 1.4%
Gesundheitseinrichtungen 2.7% 1.4%
Bar / Club: 2.5% 1.0%
Fitness / Training: 1.1% 0.4%
Andere: 5.4% 5.8%
     

Contact Tracing – Prozesseffizienz

Prozessschritt KW 46 KW 45
Beginn Symptome
bis Testen
Mediandauer:
1 Tag (0-0)*
Mediandauer:
1 Tag0 (0–0)*
Testen
bis positives Laborergebnis
Mediandauer:
2 Tage (1–3)*
Mediandauer:
2 Tage (1–3)*

Beginn Symptome
bis Abschluss Contact Tracing

Mediandauer:
3 Tage (2–4)*
Mediandauer:
3 Tage (2–4)*
Beginn Symtpome
bis Abschluss Contact Tracing

Durchschnittlich
3.46 Tage

Durchschnittlich
3.76 Tage
Laborergebnis bis Abschluss Contact Tracing Mediandauer: 0 Tage  Mediandauer: 0 Tage

*Der Median entspricht dem mittleren Wert eines Datensatzes. 50% der Werte sind kleiner und 50% grösser als der Wert des Medians. Die Zahlen in Klammern zeigen den sogenannten Quartilsabstand an.