Schützen

Damit Sie sich und andere vor einer Anstecktung mit dem Coronavirus schützen, gibt es die Hygiene- und Verhaltensregeln. Es ist wichtig, dass Sie diese Regeln einhalten. 

Die bundesrechtlichen Vorgaben gelten auch im Kanton Solothurn.

Mit dem Covid-19-Virus können Sie sich anstecken, wenn Sie engen und längeren Kontakt zu einer infizierten Person haben. Indem Sie den nötigen Abstand (1,5 Meter) halten, schützen Sie sich und andere vor einer Ansteckung.

Eine infizierte Person kann bereits vor Auftreten der Symptome ansteckend sein, ohne es zu wissen. Tragen Sie deshalb immer eine Maske, wenn Sie nicht zu Hause sind und den Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht durchgehend einhalten können.

Lüften verdünnt die Konzentration von Coronaviren in Innenräumen und vermindert das Risiko einer Übertragung. Deshalb empfehlen wir, Räume, in denen sich Personen aus unterschiedlichen Haushalten aufhalten, besonders gut zu lüften. 

Indem Sie Ihre Hände regelmässig mit Seife sorgfältig waschen, können Sie sich und andere schützen. 

Here you will find information in different languages.