Massentests

Übersicht über Massentests in Gesundheitseinrichtungen, Schulen und Unternehmen.

Gesundheitseinrichtungen

Seit dem 15. Mai 2022 sind im Kanton Solothurn die obligatorischen repetitiven Tests für das Personal in Alters- und Pflegeheimen sowie sozialmedizinischen Institutionen aufgehoben. Ab Januar 2023 führt der Kanton Solothurn auch keine präventiven repetitiven Covid-19-Tests und Ausbruchsuntersuchungen in diesen Institutionen mehr durch.  

Schulen

Seit dem 1. April 2022 gilt die normale Lage. Symptomfreie Kinder werden nicht mehr getestet. Sollte eine Infektion festgestellt werden, wird eine Covid-Erkrankung wie andere saisonale Krankheiten behandelt. Kranke Kinder bleiben am besten zu Hause und besuchen die Schule erst wieder, wenn sie 48 Stunden fieberfrei sind.

Hotline Testen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
massentest@ddi.so.ch
Telefon 032 627 20 01