Bildung & Kultur

Informationen Bildung

Seit Montag, 16. März 2020, sind sämtliche Schulen und Kindergärten im Kanton Solothurn geschlossen. Diese Massnahme gilt vorerst bis und mit 19. April 2020 (Ende der Frühlingsferien). Die Obhut der Kinder liegt während dieser Zeit bei den Eltern. Die Schulen organisieren eine reduzierte und den lokalen Möglichkeiten entsprechende Heimschulung. Den Gemeinden wird empfohlen, in Zusammenarbeit mit der Schule, eine für die Kinder der Primarstufe freiwillige Betreuung zu organisieren. Die Schulleitungen organisieren ihre Schulen und sind dafür besorgt, dass die Lehrpersonen und die Eltern ihrer Schülerinnen und Schüler informiert werden.

Informationen Kultur und Sport

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Bereiche Kultur und Sport sind schwerwiegend. Der Bundesrat hat am Montag, 16. März 2020, öffentliche und private Veranstaltungen verboten. Dazu gehören auch Sportveranstaltungen und Vereinsaktivitäten. Ebenso sind alle öffentlich zugänglichen Einrichtungen geschlossen. Diese Massnahme gilt vorerst bis 19. April 2020. Zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen werden von Bund und Kanton verschiedene Massnahmen ergriffen.