Gesundheitsfachleute

COVID-19-Erkrankungen («coronavirus disease 2019») werden durch das neue Coronavirus (SARS-CoV-2) verursacht. Die Übertragung Mensch-zu-Mensch erfolgt meist durch Tröpfcheninfektion und findet bereits während der Inkubationszeit statt.

Bei der Eindämmung des Coronavirus spielen Fachpersonen, die im Gesundheits- und Pflegebereich tätig sind eine zentrale Rolle. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen.

Impfung für Gesundheitsfachpersonal

Der Kanton Solothurn hat am 4. Januar 2021 dem Impfen begonnen. Zuerst werden ausschliesslich Risikopatientinnen und Risikopatienten sowie das Gesundheitsfachpersonal geimpft. In diesem Merkblatt finden Sie als Gesundheitsfachpersonen nützliche Informationen.