Gesundheitsfachleute

Die COVID-19-Fälle (coronavirus disease 2019), verursacht durch das neue Coronavirus (SARS-CoV-2), steigen in der Schweiz rasch an. Die Übertragung Mensch-zu-Mensch erfolgt meist durch Tröpfcheninfektion und findet bereits während der Inkubationszeit statt. Als Gesundheitsfachpersonen werden Sie mit diesem Virus konfrontiert, wenn Sie Ihre Patienten oder Klientinnen untersuchen, pflegen oder beraten.