Pflegeheime, sozialmedizinische Institutionen und Spitex

Seit dem 15. Mai 2022 sind im Kanton Solothurn die repetitiven Tests für das Personal in Alters- und Pflegeheimen sowie sozialmedizinischen Institutionen aufgehoben. Die Ausbruchsuntersuchungen werden über dieses Datum hinaus durchgeführt. 

Der kantonsärztliche Dienst empfiehlt allen Personen mit direktem Kontakt zu Heimbewohnerinnen und -bewohnern sowie Klientinnen und Klienten weiterhin eine Gesichtsmaske zu tragen.

Weitere Informationen für Gesundheitsfachleute finden Sie auf der Website des BAG.